Bester Ausbildungsbetrieb Deutschlands

| Miller

Höchste Bewertung von 20.000 untersuchten Unternehmen

Deutschlandtest und das Wirtschaftsmagazin Focus Money haben „Deutschlands besten Ausbildungsbetrieb 2019“ ermittelt. Bundesweit wurden dazu 20.000 Unternehmen befragt.
Wir erhielten die höchste Bewertung und platzierten uns mit einem Score von 100 auf Rang 1 unter den metallverarbeitenden Ausbildungsunternehmen.
„Das ist ein großartiger Erfolg, der uns mächtig stolz macht und zeigt, dass wir mit unserem Ausbildungskonzept auf dem richtigen Weg sind“, freut sich Diana Gratzl, Leiterin des Ausbildungswesens. Bereits 2018 erreichten wir mit Rang 2 einen Spitzenplatz unter den besten Ausbildungsunternehmen Deutschlands.

Die Ausbildung eigener Nachwuchskräfte spielt eine wesentliche Rolle beim anhaltenden Ausbau des Unternehmens. Derzeit machen 55 junge Leute eine Ausbildung zu Zerspanungsmechanikern, Industriekaufleuten und Fachkräften für Lagerlogistik. Die Ausbildungsquote liegt damit bei elf Prozent. Ein qualifiziertes Ausbilderteam und modernste Ausbildungseinrichtungen bereiten die Jugendlichen auf ihre zukünftigen Aufgaben optimal vor. Teamevents, ein Shuttledienst für Auszubildende unter 18 Jahren sowie Lerngruppen und Workshops zur Weiterbildung ergänzen das erfolgreiche Ausbildungskonzept. Mit Schulpartnerschaften, der Präsenz auf vielen Ausbildungsmessen sowie der Möglichkeit, ein Praktikum im Unternehmen zu absolvieren, unterstützen wir zudem das naturwissenschaftliche Interesse und die Berufsfindung von Schülerinnen und Schülern. Die hohe Qualität der Ausbildung zeigt sich in guten Ausbildungsabschlüssen. Alle erfolgreichen Absolventen erhalten ein Übernahmeangebot.

zurück
HA2_1269.jpg