Qualität und Zertifizierung

Sie als unser Kunde können sich auf uns verlassen. In jeder Hinsicht. 

Ein wichtiger Baustein dafür sind regelmäßige Audits und Zertifizierungen, die den Qualitätsstandard unseres Unternehmens untermauern.
Wir sind uns natürlich auch unserer Verantwortung als Unternehmen im Hinblick auf die Themen Umwelt und Energie bewusst und sind selbstverständlich Teil des integrierten Managementsystems der MAPAL Gruppe.

Integrierte Managementpolitik bei MILLER

Die integrierte Managementpolitik umfasst die Bereiche Qualität, Umwelt und Energie. Sie dient der zukunftsorientierten Planung technischer und personeller Ressourcen und damit der Wahrung und Optimierung des wirtschaftlichen Erfolgs, der kontinuierlichen Verbesserung der Unternehmensprozesse sowie dem nachhaltigen Schutz der Umwelt.

Sie basiert auf den sechs strategischen Säulen von der Unternehmensstrategie der MAPAL Gruppe; im Wesentlichen jedoch auf den Säulen Qualität, Information und Geschwindigkeit.

 

Unsere Produkte und unser Handeln sind Grundlage einer hohen Kundenzufriedenheit und die Basis, um unsere führende Marktstellung zu erhalten und neue Märkte zu erschließen.
Bei der Modernisierung oder Neuinstallation von Prozessen und Anlagen wird auf bestmögliche Energieeffizienz und die Schonung der Umwelt und der Ressourcen geachtet.

Der effiziente Umgang mit Ressourcen, Rohstoffen und Energie, und das Erreichen einer gleichbleibend hohen Qualität sind die wesentlichen Ziele der Qualitäts-, Umwelt- und Energiepolitik. Managementsysteme für Qualität, Umwelt und Energie unterhalten und dokumentieren alle Phasen der Produktentwicklung.

Wir stehen für ein ehrliches, ethisches und umweltfreundliches Verhalten von Mitarbeitern, Führungskräften und Lieferanten.

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind wesentlich für das Erreichen der Unternehmensziele.
Dazu ermöglichen wir kontinuierliche Schulungen und Unterweisungen sowie ein standardisiertes Vorschlagswesen, über das die Mitarbeiter sich mit eigenen Vorschlägen in die Zielerreichung einbringen können.
Auch bei der Formulierung der Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele werden die Mitarbeiter einbezogen.

Die Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele sowie alle Produktions- und Arbeitsabläufe müssen verbindlich eingehalten und ständig verbessert werden.
Dabei ist es wichtig, die kontinuierlichen Anpassungen nachdrücklich und in einer angemessenen Geschwindigkeit umzusetzen.

Über das integrierte Managementsystem werden Unternehmensprozesse kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert, um so das langfristige Überleben des Unternehmens zu sichern.
Die Leistungen auf den Gebieten Qualität, Umwelt und Energie sind über konkrete Kennzahlen messbar und damit nachvollziehbar gestaltet. In regelmäßigen Abständen überprüft die Geschäftsleitung, ob die Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele erreicht werden, und wird bei Abweichungen entsprechende Maßnahmen einleiten.

Wir verpflichten uns, gültige Gesetze, Verordnungen und Auflagen einzuhalten. Die zur Erreichung der Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele nötigen Mittel stehen zur Verfügung. 
Die Qualitäts-, Umwelt- und Energieziele haben für alle Unternehmensbereiche Gültigkeit. 
Die Mitarbeiter sind aufgefordert, sich aktiv an ihrer Erreichung zu beteiligen.

Aktuelle Zertifizierungen der MILLER GmbH & Co. KG

Zertifikat ISO 9001:2015 (DE)

Zertifikat ISO 9001:2015 (DE) MAPAL Gruppe

Zertifikat ISO 50001:2011 (DE)